} ?>

uraufführung: «scripted life»

Die letzte Premiere dieser Spielzeit: Katarina Schröters Stück «Scripted Life» untersucht individuelle Ersetzbarkeit. Seibt und Wulf macht es auffällig Spass, sich gegenseitig ihr Leben um die Ohren zu hauen.

Scripted_Life_4__c__Philipp_OttendörferFoto: Philipp Ottendörfer